Nachhaltigkeit

Die Göltzschtalbrücke: Das Wahrzeichen im Vogtland

Die Göltzschtalbrücke: Das Wahrzeichen im Vogtland

Landtagswahl in Sachsen: Wenn Populisten zuschlagen

Wenn Populisten regieren, kommt meistens nichts gutes dabei heraus. Das sollten wir uns auch zur Landtagswahl in Sachsen vor Augen führen. Wer in die USA, nach Italien, nach Österreich oder Ungarn schaut, der bekommt eine grobe Ahnung davon, was passiert, wenn man dem Populismus Macht gibt. Das darf in Sachsen einfach nicht passieren. Wer tritt …

Landtagswahl in Sachsen: Wenn Populisten zuschlagen Read More »

CO2: Kann man Schadstoffe sinnvoll nutzen?

Wir alle kennen die Debatte über CO2. Kohlendioxid. Das unbrennbare Gas, das sich gut in Wasser löst, steht für die Klimaveränderung der Welt. Denn die Rechnung ist einfach: Wird etwas verbrannt, entsteht Kohlendioxid, eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff. Und diese Verbindung ist ein Treibhausgas. Wo kommt denn CO2 so vor? Zunächst einmal kommt …

CO2: Kann man Schadstoffe sinnvoll nutzen? Read More »

Wetter-Kapriolen - (C) Jan-Mallander CC0 via Pixabay.de

Wetter-Kapriolen - (C) Jan-Mallander CC0 via Pixabay.de

Klimakrise: Wann kommt die Ernsthaftigkeit?

Wann machen wir denn eigentlich wieder das mit der Ernsthaftigkeit, wenn wir über die Klimakrise reden? Ja, Krise, nicht einfach nur Wandel. Mit einem „Früher ging es doch auch“ kommt ja kein Mensch weiter. Deshalb müssen wir uns mal darüber unterhalten, was wir jetzt als nächstes machen. Ich will gar nicht so laut mit dem …

Klimakrise: Wann kommt die Ernsthaftigkeit? Read More »

Elektromobilität – Der Fluch für die Anden

Alle Welt redet über Elektromobilität. Sie soll ein Segen sein. Für die Welt im Allgemeinen, aber eben für die Smart Cities im Speziellen. Ich sehe ja auch, dass es ein Zusammenspiel geben muss zwischen den E-Autos und den intelligenten Städten. Aber es gibt da ein gewaltiges Problem. Denn so umweltfreundlich ist das Alles gar nicht, …

Elektromobilität – Der Fluch für die Anden Read More »

Skyline von Leipzig - mit freundlicher Genehmigung von Andreas Schmidt / Leipziger Touristik- und Marketing GmbH

Skyline von Leipzig - mit freundlicher Genehmigung von Andreas Schmidt / Leipziger Touristik- und Marketing GmbH

Freistaat Leipzig – Sachsen am politischen Abgrund

Ich bin kein Freund von schreienden Überschriften. Aber ich denke, es ist Zeit, den Freistaat Leipzig zu gründen. Es geht nicht mehr anders. Denn hier sind die politischen Verhältnisse noch nicht ganz so schlimm wie im Rest des Freistaats Sachsen. Und mit knapp 600000 Einwohnern wäre Leipzig wahrscheinlich auch allein lebensfähig. Hintergrund ist, was gestern …

Freistaat Leipzig – Sachsen am politischen Abgrund Read More »

Europawahl – Die Wahl zwischen Pest und Cholera?

Gehen Sie zur Europawahl? Nein? Sollten Sie aber. Und sagen Sie niemals, dass Ihre Stimme eh nicht zählen wird. Das stimmt nicht so ganz. Selbst wenn Sie unzufrieden sind, ist Ihre Stimme wichtig. Ja, ich meine auch ausdrücklich Menschen, die der Europäischen Union kritisch bis sogar feindlich gegenüber stehen. Mit einem Kreuz haben Sie eine …

Europawahl – Die Wahl zwischen Pest und Cholera? Read More »

4 Jahre „The Greatest Show on Earth“ von Nightwish

Was nennt man wohl „The Greatest Show on Earth“, also das größte Schauspiel auf der Erde? Nightwish kamen 2015 mit der Evolutionstheorie daher. Auf dem Album „Endless Forms most beautiful“ beschäftigte sich die Band um den genialen Kopf Tuomas Holopainen mit Charles Darwin. Und alles kulminierte in dem 24-Minuten-Epos „The Greatest Show on Earth“ am …

4 Jahre „The Greatest Show on Earth“ von Nightwish Read More »

Das Oberholz in voller Pracht

Das Oberholz in voller Pracht

Das Oberholz – Ab in die Sommerfrische

Als Leipziger hat sicherlich jeder schon mal davon gehört: Das Oberholz südöstlich der Großstadt. Aus der muss man gelegentlich ausbrechen. Und was bietet sich da wohl besser an, als das Gebiet, das selbst dem wildesten Tagebau getrotzt hat. Man kommt sich als „Städter“ fast so vor, als würde man in die Sommerfrische übersiedeln. Und deshalb …

Das Oberholz – Ab in die Sommerfrische Read More »

Mein Lieblingsplatz: Die Landzunge am Zusammenfluss von Pleiße und Pleißemühlgraben - Henning Uhle

Mein Lieblingsplatz: Die Landzunge am Zusammenfluss von Pleiße und Pleißemühlgraben - Henning Uhle

Insektenwelt und Wasser: Mehr als Leben

Die Insektenwelt ist eine eigene Welt. Die kleinen Tiere bekommt man oftmals nicht mit. Gut, die Wespen auf dem Frühstücksbrötchen schon mal. Aber das kann ja nicht alles sein. Man denkt sich, dass in früheren Jahren deutlich mehr Insekten umher flogen oder krochen. Gerade rund ums Wasser hat es doch meiner Meinung nach ziemlich abgenommen.

Blick auf die Getzelauer Insel im Naturschutzgebiet, Markkleeberger See im Oktober 2008 - By Das-antiquarium (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Blick auf die Getzelauer Insel im Naturschutzgebiet, Markkleeberger See im Oktober 2008 - By Das-antiquarium (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0) or GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html)], via Wikimedia Commons

Neue Harth: Naherholung und Bergbau-Erinnerungen

Südlich von Leipzig befindet sich das Waldgebiet Neue Harth. Das entstand auf dem ehemaligen Bergbau-Abraumgelände des Tagebaus Böhlen. Ich habe aus früheren Tagen noch ganz andere Erinnerungen an das Gelände. Damals war es lange nicht so friedlich wie heute. Und weil das so ist, möchte ich gern mal meine Erinnerungen aufschreiben, die die Neue Harth …

Neue Harth: Naherholung und Bergbau-Erinnerungen Read More »

Scroll to Top